Jungpferde

 

Rund um den Hof befinden sich große Weiden, auf denen sich die Islandpferde des Hofes tummeln.
Zum Hof gehören weitläufige Außenkoppeln in Rothenberg und Unter-Mossau, auf denen unsere Jungpferde aufwachsen und unsere Rentner in Ruhe alt werden dürfen.
Die Jungpferde und Rentner leben in ihren jeweiligen Herden in Rothenberg, oft mit Zugang zu Fliesswasser - denn ein Teil unserer Weiden liegt direkt am Bach. 

 

 

 

ScheckenUnsere Fohlen werden meist im November abgesetzt und leben dann in ihrer Herde in Unter-Mossau.
Im August werden sie dann in die Jungpferdeherden integriert.
Auf dem Islandpferdegestüt am Steinbuckel werden jedes Jahr 10 - 12 Fohlen geboren und aufgezogen.

 

Koppel 

 

 

Natürlich bieten wir eine Rundumbetreuung, dazu gehört das Ausschneiden, die naturheilkundliche Betreuung durch unsere Tierheilpraktikerin Anita Kraus, die Entwurmung und gegebenenfalls natürlich auch die tierärztliche Betreuung.

 

 

 

Zwei unserer Winterquartiere
Winterquatier1
Winterquatier2


Sommerquartiere
Weide


Weide1 

Weide2